Lernpaten

Lernpaten sind Bildungspartnerinnen und Bildungspartner für Kinder in der Grundschule, die mithelfen und dafür Initiative ergreifen, dass alle Kinder einen guten Start ins Leben haben.

Hintergrund:

Immer mehr Kinder bedürfen heute einer zusätzlichen Betreuung, um die Lern- und Bildungsanforderungen zu bewältigen. Dabei bleiben sozial schwache und finanziell schlechter gestellte Kinder, vor allem auch solche mit Migrationshintergrund auf der Strecke – auch in Bonn-Beuel.  Diese Kinder sind auf außerschulische Hilfe angewiesen, haben aber keine Möglichkeit, ein kommerzielles Nachhilfeangebot zu finanzieren. Hier setzt das Projekt Lernpatinnen und Lernpaten guter bzw. ehemaliger SchülerInnen nach dem Konzept

. „Lernpaten“ weiterlesen

Anti-Gewalt-Training

Anti-Gewalt-Training an der CGS Paul-Gerhardt

Hintergrund

Lehrerinnen und Lehrer beobachten an ihrer Schule aggressives und gewaltbereites Verhalten der Kinder. Bisherige präventive Maßnahmen und Projekte wirken nicht bei allen Kindern. Deshalb ist ein weiteres Projekt mit einem weiteren Ansatz notwendig. Hierfür bietet sich ein Training auf den Grundlagen der konfrontativen Pädagogik an.

Elemente des Projektes

Eine Lehrerin hat sich bereits auf privat finanzierter Basis berufsbegleitend zur Anti-Gewalt-Trainerin weiterqualifiziert, damit sie dies als Training anbieten kann. Ziele des Anti-Gewalt-Trainings sind:

. „Anti-Gewalt-Training“ weiterlesen

Marc Zwiebler wird Botschafter der Beueler Johannes-Nepomuk-Stiftung

Europameister unterstützt Projekte der Kinder- und Jugendförderung

Der Vorstand der Kirchlichen Bürgerstiftung Johannes Nepomuk Beuel freut sich über die Zusage von Badminton-Europameister Marc Zwiebler, die Arbeit der Stiftung zu unterstützen. „Mit Marc Zwiebler haben wir einen echten Beueler Jung und einen weltweit bekannten Spitzensportler als Botschafter für die Ziele

. „Marc Zwiebler wird Botschafter der Beueler Johannes-Nepomuk-Stiftung“ weiterlesen

Carmen Thomas und Franz Meurer beim Stiftungsfest

Bereits vor einem Jahr hatten einige aktive Mitglieder aus Gremien der Pfarrgemeinde St. Josef in Beuel die Idee, eine kirchliche Bürgerstiftung zu gründen. Nun gibt es bereits namhafte Zustiftungen, einen Vorstand und einen Stiftungsrat. Das ist ein Grund zum Feiern, um die Stiftung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Moderationsexpertin und ehemalige WDR Journalistin Carmen Thomas und der Kölner Sozialpfarrer Franz Meurer werden gemeinsam

. „Carmen Thomas und Franz Meurer beim Stiftungsfest“ weiterlesen

Ralf Birkner ist neuer 1. Vorsitzender

Ralf Birkner wurde vom Vorstand zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt. Ein großes Dankeschön gilt Christiane Herbst-Jütten für ihre Arbeit in der Gründungsphase der Stiftung. Der Vorstand bereitet mit Hochdruck das Stiftungsfest am 16.9.12 um 16 Uhr im Pfarrheim St. Josef mit der WDR Journalistin Carmen Thomas und dem Kölner Sozialpfarrer Franz Meurer und hoffentlich vielen Beuelerinnen und Beuelern vor.

.

Bankverbindung

Konto-Nr. 3015451016

BLZ 380 601 86

IBAN: DE50 3806 0186 3015 4510 16

BIC: GENODED1BRS

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

 

 

Konto-Nr. 1930537491

BLZ 370 501 98

IBAN: DE75 3705 0198 1930 5374 91

BIC/Swift-Code: COLSDE33XXX

Sparkasse KölnBonn

.

Pfarrfest 2012

Die Johannes Nepomuk Stiftung präsentierte sich gestern zum zweiten mal auf dem Pfarrfest von St. Josef und Paulus.

Nach der Gummibärchenschätzaktion von 2011 hat der Vorstand der Stiftung dieses Jahr Jung und Alt mit der Produktion von Pop Corn erfreut. Dabei informierte der Vorstand die Interessierten über die Tätigkeit bzw. die geplanten Projekte. Am Stand wurden außerdem die druckfrischen Einladungen für das Gründungsfest

. „Pfarrfest 2012“ weiterlesen