Vorstellung der Stiftung bei der Volksbank Bonn Rhein/Sieg

der Vorsitzende des Vorstandes Herr J.Pütz und der Presseprecher Herr W.Wester haben den Stifterrat und den Vorstand der Johannes-Nepomuk-Stiftung zu einem Kennenlernen in die Hauptstelle der Volksbank in das „Heinemann Haus“ eingeladen. Bei dem persönlichen Gespräch dürfte die Stiftung ihre Aufgaben und Projekte präsentieren.

. „Vorstellung der Stiftung bei der Volksbank Bonn Rhein/Sieg“ weiterlesen

Errichtung eines Stiftungsfonds

Die Errichtung eines Stiftungsfonds bietet Ihnen die Möglichkeit, einen bestimmten Bereich im Sinne der Satzung der Johannes Nepomuk-Stiftung besonders zu unterstützen. Das heißt, entsprechend Ihrer individuellen Ideen und Wünsche können Sie den Zweck bestimmen, dem der Fonds zu Lebzeiten und darüber hinaus gewidmet sein soll, z.B. der Jugend- und Familienarbeit oder der Senioren- oder Hospizarbeit.

. „Errichtung eines Stiftungsfonds“ weiterlesen

Vorstand der Johannes Nepomuk Stiftung

Der Stiftungsvorstand vertritt die Johannes Nepomuk Stiftung gerichtlich und außergerichtlich. Er hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters und handelt durch zwei gemeinschaftlich handelnde Vorstandsmitglieder. Er führt die laufenden Geschäfte der Stiftung nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, den Bestimmungen der Satzung sowie den Regelungen einer etwaigen vom Kuratorium zu erlassenden Geschäftsordnung.

Ralf Birkner
1. Vorsitzender

Friedhelm Kruth
2. Vorsitzender, Presse

Andrea Profitlich
Projekte

Johannes Lückeroth
Marketing

 

Lara Mohn
Projekte, Medien

Hans-Joachim Vetter
Finanzen

.

Brücken bauen zwischen Menschen

Eine Stiftung als Brückenbauer mitten im Seelsorgebereich?

Die neu gegründete Johannes-Nepomuk- Stiftung möchteüberBrücken zwischen Gleichgesinnten und zwischen Fremden, Brücken bauen hin zu denen, die im Miteinander leben in Beuel nicht oder zu wenig vorkommen. Als kirchliche Bürgerstiftung Beuel hat sie Brücken zu bauen zu den Schwächeren in unserem Lebensumfeld. Denn niemand sollte in unserer Gesellschaft verloren gehen, weil er arbeitslos, arm, alt, fremd ist oder sich aus sonstigen Gründen eher ausgeschlossen fühlt. 

. „Brücken bauen zwischen Menschen“ weiterlesen

Wer sind wir?

In Zeiten sinkender Kirchensteuereinnahmen und damit immer knapper werdender Zuschüsse aus dem Erzbistum Köln entstand aus einer Initiative des Kirchenvorstandes St. Josef und Paulus die Vision von einer Bürgerstiftung für  Beuel, der Johannes-Nepomuk-Stiftung. Wollen wir auch in Zukunft die Vielfalt eines lebendigen Gemeinde­ lebens erhalten oder sogar ausbauen? Dann müssen wir uns nach neuen Finanzierungsmöglichkeiten umsehen.  Schon seit mehr als einem Jahr wird in unserer Gemeinde über die Möglichkeit einer Stiftungsgründung nachgedacht.

. „Wer sind wir?“ weiterlesen

Was sind die Schwerpunkte

Die Johannes-Nepomuk-Stiftung möchte das Engagement der Gemeinde für den Stadtteil Beuel vor allem in den folgenden Bereichen  unterstützen:

Kinder- und Jugendarbeit | Mit ihrer Kinder- und Jugendarbeit leisten die Gemeinden einen großen Beitrag zur Erziehung, Bildung und Wertevermittlung. Wir wollen Orte der Begegnung, der Freizeitbeschäftigung und des Wohlfühlens schaffen und erhalten.

. „Was sind die Schwerpunkte“ weiterlesen