Mitmachen

Wie können Sie die Johannes-Nepomuk-Stiftung unterstützen?

Sie können MITMACHEN, getreu unserem Motto: „Wohltat geben“, für andere und für sich.

Werden Sie Stifter. Zustiftungen in den  Stiftungsstock der Stiftung Johannes Nepomuk sind für die Ewigkeit. Damit helfen Sie uns bei unseren innovativen Projekten und dem  Erhalt christlicher Werte.
Wer sein Geld dauerhaft in unserer Stiftung anlegt, erfährt Zufriedenheit und wird durch den Gesetzgeber zusätzlich steuerlich belohnt.  Mehr Informationen dazu, wie Sie Stifter werden können, finden Sie hier.

 

Unterstützen Sie uns durch Spenden. Vielleicht haben Sie oder Ihre Familienangehörigen einen Anlass zu Feiern, zum Beispiel ein anstehendes Jubiläum, einen Geburtstag oder eine Firmenfeier. Dann wünschen Sie sich anstelle von Geschenken Zuwendungen zugunsten unserer Stiftung.

Häufig ist es auch der Wunsch eines Verstorbenen oder seiner Angehörigen, dass anstelle von schnell vergänglichen Kränzen oder Blumen eine nachhaltig wirksame Spende erbeten wird. Die Bürgerstiftung bietet sich in diesen Fällen an. Hier finden Sie unsere Bankverbindung und weitere Informationen.

 

Werden Sie Zeitspender. Bringen Sie Ihre Ideen, Talente und Fähigkeiten bei uns ein. Ehrenamtliche Mitstreiterinnen und Mitstreiter werden in unserem Team immer gesucht. Organisieren Sie zum Beispiel eine Spendenaktion oder helfen Sie mit bei der Verwirklichung und Durchführung einzelner Projekte. Bei Interesse nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

 

Werden Sie Multiplikator. Erzählen Sie von uns oder helfen Sie durch Ihre Kontakte Finanzierungen, Sponsoren, Stifter oder Künstler für Benefizveranstaltungen zu finden.